Baryt (Schwerspat aus dem Süd-Schwarzwald) 

 

100 % natürlicher STRAHLENSCHUTZ 

Dient der Abschirmung vor Elektrosmog und pathogener Erd-Strahlung. 

In der Industrie wird er zur Absorption von radioaktiven Strahlen dem Beton zugefügt. Dieser wird benutzt im Reaktorbau, bei Röntgenanlagen und als Strahlenschutz in Medizin und Forschung. (Bsp. das Europäische Cyberknife Zentrum München) 

Der Baryt schluckt und neutralisiert die schädlichen Strahlen. Durch seine kristalline rhombische Struktur und seine hohe Dichte von 4,5. Sein grosser Vorteil gegenüber anderen Mineralien ist, dass er energetisch die Strahlen neutralisiert, sich selber aber nicht auflädt mit diesen Energien, daher muss er weder gereinigt noch aufgeladen werden

Baryt Rohstein 500gr

CHF 14.00Preis
  • 5 Kilo Baryt als rohe Steine genügen um eine Wohnung energetisch zu schützen. 

    Besonders gute Erfolge berichten Menschen beim Einsatz im Schlafbereich wegen Schlafstörungen. Ein Stein unter dem Bett in Fussnähe oder in der Nähe der Steckdosen verhilft zu ruhigen Nächten. 

    40 – 60 cm von der unteren Bettkannte, Mitte Matratze deponieren. 

    Auch für Kinder die zuvor starke Schlafstörungen aufwiesen, konnte mit diesen Steinen unter dem Bett oder im Zimmer verteilt zu einer deutlich besseren Schlafqualität geholfen werden.

    Doch auch im Büro leistet der Baryt gute Dienste, wo Computer, Handys, Drucker und viele andere Maschinen uns das Leben erleichtern sollen, ihre Strahlung uns aber belastet. Ein Stein in der Nähe des Sitzplatzes bringt Erleichterung für Körper und Geist. 

    Informationquelle: WoherWohin Praxis für Steinheilkunde www.woherwohin.ch